Header Graphic
 

Paysafecard

Paysafecard

Was ist eigentlich eine Paysafecard? Paysafecard ist wie eine Art Prepaidkarte fürs Handy. Nur das man damit im Internet bezahlen kann. Diese Karten gibt es an fast allen Tankstellen und Kiosken. Selbst an Automaten kann man mittlerweile Paysafecards kaufen. Auf der Seite von Payssafecard findet man sogar Verkaufsstellen in seiner Nähe. Verkauft wird Paysafecard unter anderem bei dm Drogerie und Rossmann Drogerie. In Netto Marken- Discount und Lotterie Annahmestellen. Aber auch bei Agip, Aral, Shell, Total und Westfalen.

 

Man kann bei den Paysafecards zwischen verschiedenen Werten wählen. Es gibt 10 EUR, 25 EUR, 50 EUR und 100 EUR Paysafecards. Auf jeder Karte ist ein 16-stelliger Pin-Code aufgedruckt. Dieser ist wichtig, um damit Online bezahlen zu können. Es gibt zwei verschiedene Formen der Paysafecard. Einmal als Karte und einmal als Automatenausdruck. Der Automatenausdruck sieht dann wie ein Kassenzettel aus. Aber beide Varianten haben keinerlei Auswirkungen auf die Funktion. Wichtig ist nur der 16-stellige Pin-Code. Jede Paysafecard ist nur einmal benutzbar. Die Bezahlung mit Paysafecard ist ganz einfach. Die meisten Online-Casinos lassen die Zahlung mit Paysafecard zu. Bei der Einzahlung im Online-Casino auf Paysafecard klickt. Nun erscheint ein Feld zur Eingabe des Pins. Jetzt nur noch den 16-stelligen Pin-Code eingeben und bestätigen. Schon hat man sein Guthabenkonto aufgeladen. Es dauert keine Minute bis das Guthaben auf dem Konto ist. Man kann sogar höhere Beträge einzahlen. Dazu muss man nur mehrere Pin-Codes eingeben. Bei der Bezahlung mit Paysafecard kann man bis zu zehn Karten miteinander kombinieren. Wem das aber zu unsicher ist, kann seine Karte mit einem Passwort schützen lassen. Dafür geht man auf die Seite von Paysafecard. Dort kann man seine Karte mit einem Passwort schützen. Auch den aktuellen Guthabensstand der Karte ist dort abrufbar. Man muss lediglich nur den Pin-Code eingeben. Auch das Bezahlen in Fremdwährung ist möglich. Dabei wird der Betrag in die entsprechende Währung umgerechnet. Der Betrag wird allerdings in Euro von der Karte abgezogen. Ein großer Vorteil von Paysafecard ist die Sicherheit. Man kann seine Paysafecard mit einem Passwort sichern. Das ist sinnvoll bei Karten mit einem hohen Wert. Man hat immer eine genaue Kostenübersicht. Das Guthaben der Karte kann man jeder Zeit abfragen. Man muss keine Bankverbindungen oder Kreditkartennummern angeben. Und bei eventuellem Missbrauch von Dritten, ist lediglich das Guthaben weg. So können Dritte keine persönlichen Daten ausspionieren. Paysafecard ist also eine sichere und einfache Variante sein Online-Konto aufzuladen. 

 

Sie können bei allen Boss Media Casinos per Paysafecard einzahlen. Probieren Sie es einmal aus - am besten im Sunset Casino

 

 

dublinbet.com 'the heart of LIVE online gaming'