Header Graphic
 

Playtech

PlayTech wurde 1999 gegründet und gehört zu den Marktführern für Online-Casino-Softwares. Es wird von dem Geschäftsführer Mor Weizer auf Zypern geleitet. PlayTech ist außerdem ein Unternehmen, dass öffentlich auf dem AIM-Markt der Londonder Börse gehandelt wird.

Interessant an PlayTech ist die Entwicklung der Spieleplattform. Durch diese Plattform können alle Spiele zu einem Netzwerk zusammengeschlossen werden. Diese werden dann zentral gesteuert. So kann jeder Spieler mit seinen Daten an jedem Spiel teilnehmen.

Die Auswahl an Spielen ist grandios. Weit über neunzig Spiele mit den unterschiedlichsten Mottos stehen zur Auswahl. Es gibt zahlreiche Einzel- oder Mehrspieler Spiele, klassische Tisch- und Kartenspiele sowie Slots. Aber auch asiatische Spiele oder Sportwetten gibt es in den PlayTech-Casinos. Da sticht vor allem das virtuelle Pferderennen heraus. Selbst das Spielen in privater Runde ist möglich. Und über den Chat kann man mit seinen Mitspielern prima kommunizieren. Faszinierend sind auch die Live-Games. Hier wird mit einem echten Dealer gespielt. So rückt PlayTech dem Realitätsspielen einen Schritt näher. Und das Spielen wird zu einem wahren Erlebnis.

Alle Spiele von PlayTech wurden von TST-Tester (Technical Systems Testing) getestet und zertifiziert. Dies gewährleistet Fairness und Sicherheit gegenüber dem Spieler. Die Graphiken sind meist nur 2D aber dies tut der Spielfreude keinen Abbruch. Durch die „einfache“ Graphik ist es auch möglich, auf älteren Computern zu spielen. Dies ist, im Gegensatz zu manch anderen Softwares, ein großer Vorteil.

Einige PlayTech-Casinos bieten so genannte Multi-Window-Casino-Spiele an. Dabei kann ein Spieler mehrere Fenster öffnen und so mehrere Spiele gleichzeitig spielen.

PlayTech-Casinos werden in vielen Sprachen angeboten. Die einzelnen Spiele wurden so auch auf die Spielgewohnheiten und Kulturen angepasst. Auch auf die verschiedenen Währungen wurde geachtet. Dies ermöglicht eine weltweite Vermarktung. Weltweite Vermarktung? Leider nicht ganz. Auf Grund des Unlawful Internet Gambling Enforcement Act (UIGEA) musste PlayTech seine Dienstleistungen gegenüber amerikanischen Casinos einstellen. Die Regierung des UIGEA will mit einem Gesetz Transaktionen auf das Online-Casino-Konto unterbinden. Geldinstitute sollen gezielt Transaktionen oder Überweisungen auf Casino-Online-Konten kontrollieren und ggf. unterbinden. Jedoch steht dieser Beschluss noch nicht endgültig fest.

Trotz allem erfreuen sich PlayTech-Casinos allergrößter Beliebtheit. Immerhin gibt es mehr als fünfzig Casinos mit der PlayTech-Software.

Auch die Anzahl der Spiele wächst stetig. Dafür sind weit über einhundert Mitarbeiter von PlayTech für die Forschung und Entwicklung zuständig. So gibt es bereits eine Software, womit man auf dem Handy spielen kann. Selbst in Flugzeugen ist es möglich in PlayTech-Casinos zu spielen. Die Vielfalt an Spielen und Orten wo man spielen kann, nimmt ständig zu. Dies macht PlayTech zu einer der beliebtesten Software für Online-Casinos. 

Wenn Sie einmal eine Playtech Software ausprobieren möchten - versuchen Sie Prestige Casino

 

 

dublinbet.com 'the heart of LIVE online gaming'